Veranstaltungen

Das Wirtschaftsforum Hamburg bietet seinen Mitgliedern und Gästen Vorträge mit hochkarätigen Personen aus der regionalen und überregionalen Wirtschaft, Politik und Kultur an.

Den Vorträgen bzw. Diskussionen folgen Empfänge mit einem Essen für Gespräche der Teilnehmer.
Für Mitglieder und ihre Gäste kommen Mittagsveranstaltungen hinzu. Sie haben dort die Möglichkeit, untereinander mit kompetenten und bekannten Persönlichkeiten zu sprechen.

Veranstaltungsübersicht 2017

Donnerstag 28. September

Die Zukunft der Handelskammer Hamburg

Herrn Tobias Bergmann,
Präses der Handelskammer Hamburg

unter dem Motto

„Die Zukunft der Handelskammer Hamburg“

Die Handelskammer Hamburg steht insbesondere vor dem Hintergrund des Ergebnisses der Plenumswahlen vom Frühjahr 2017 vor erheblichen Veränderungen. Es stellen sich viele Fragen: Wer spricht in Zukunft für die Hamburger Wirtschaft? Welche Aufgaben soll/will die Handelskammer in Zukunft wahrnehmen, wie sollen diese künftig finanziert werden, von welchen Aufgaben kann bzw. will sich die Handelskammer trennen?

Donnerstag, 28. September 2017, 19.00 Uhr,
Hotel „Le Méridien Hamburg“,
An der Alster 52-56

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Wir müssen Sie – wie bekannt – bitten, die Kosten des Abendessens selbst zu tragen. Das Tafelwasser ist im Preis enthalten. Alle anderen Getränke rechnen Sie bitte individuell mit dem Servicepersonal ab. Für eine Anmeldung bis zum 20. September 2017 durch Überweisung von 46,00 Euro auf unser

Konto IBAN: DE 20 2105 0000 1000 1752 27
BIC: HSHNDEHH
(Stichwort: „Handelskammer + vollständigen Teilnehmernamen“)

wären wir Ihnen dankbar. Für WfH-Mitglieder beträgt der Preis 36,00 Euro. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine vorherige Anmeldung für die Vorbereitung des Abendessens auf jeden Fall erforderlich ist. Sie kann leider nur wirksam werden, wenn der Kostenbeitrag bis zum Anmeldedatum auf unserem Konto eingegangen ist.

______________________________________________________________________________________

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Wie ungleich ist die Vermögensverteilung in der Bundesrepublik Deutschland?
Sehr geehrte Damen und Herren,

auch im Herbst 2017 wollen wir wieder eine Frühstücksveranstaltung durchführen. Um hierbei in ein intensives Gespräch zu kommen, ist der Teilnehmerkreis auf 25 Personen begrenzt.

Die Vermögensverteilung in der Bundesrepublik Deutschland ist ein seit Jahrzehnten immer wieder diskutiertes Thema. Es sind viele Ansätze entwickelt worden, um zu einer veränderten Vermögensverteilung zu kommen.  

„Wie ungleich ist die Vermögensverteilung in der Bundesrepublik Deutschland?“

Wie wird sich die Vermögensverteilung weiter entwickeln, was sind die ökonomischen Konsequenzen? Das wollen wir mit 

Herrn Prof. Dr. Karl-Werner Hansmann,
Universitätsprofessor für Wirtschaftswissenschaften
Vizepräsident der Universität Hamburg a.D.

erörtern. 

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 09.30 – 11.30 Uhr,
Business Club Hamburg, Villa im Heine-Park,
Elbchaussee 43, 22765 Hamburg

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Der Preis für das angebotene Frühstück einschließlich der Heißgetränke beträgt 29,00 Euro. Diese überweisen Sie bitte bis zum 4. Oktober 2017 auf das nachfolgende Konto:

Konto IBAN: DE 20 2105 0000 1000 1752 27
BIC: HSHNDEHH
(Stichwort: „Business-Club + vollständigen Teilnehmernamen“) .

Weitere Getränke etc. rechnen Sie bitte individuell mit dem Service-Personal ab.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine vorherige Anmeldung für die Vorbereitung des Frühstücks auf jeden Fall erforderlich ist. Sie kann leider nur wirksam werden, wenn der Kostenbeitrag bis zum Anmeldedatum auf unserem Konto eingegangen ist.
_________________________________________________________________________________________

Dienstag, 17.Oktober 2017

Mitgliederstammtisch
Sehr geehrte Damen und Herren,

wie in der Mitgliederversammlung angeregt, möchte der Vorstand künftig einen „Stammtisch“ anbieten. Eine erste Umfrage Ende Juli zum Termin hat ein mehrheitliches Votum für den Oktober ergeben. Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldungen. Somit findet unser erster Stammtisch nunmehr statt am

Dienstag, 17.Oktober 2017
18:00 bis 20:00 Uhr
in der Zentrale des Jobcenters Team.Arbeit.Hamburg
Raboisen 28, 20095 Hamburg

Dazu möchten wir Sie herzlich einladen. Der Stammtisch sollte mehrmals im Jahr stattfinden. Es  stehen das persönliche Kennenlernen und die Kontaktpflege im Vordergrund, ggf. ergänzt um einen Kurz-Input für fachliche Gespräche. Die weitere Ausgestaltung, wie Treffpunkt, Häufigkeit, Ablauf sollte durch die Stammtischteilnehmer entwickelt werden. Die Moderation erfolgt durch Herrn Wolfgang Werner. Zum Auftakt sind wir Gast beim Geschäftsführer des Jobcenters Team.Arbeit.Hamburg, Herrn Dirk Heyden, der uns in seinem fachlichen Input Aktuelles zur Migration der Flüchtlinge vortragen wird.

Ihre Rückmeldungen aus der Umfrage für den 17.10. berücksichtigen wir als Anmeldung. Weitere Teilnahmewünsche richten Sie bitte bis zum 06. Oktober per Email bitte an k.schwenk@wirtschaftsforum-hamburg.de.

_________________________________________________________________________________________
Dienstag 19.September 2017

Besichtigung Studio HH mit anschließender Diskussion

Beginn 16.00 Uhr

Einladungen folgen

————————————————————————————————————————————————————–

Montag, 12. Juni 2017

Die Fragen der Verkehrsinfrastruktur, der Bildung, des Wohnungsbaus, der Integration von Flüchtlingen, der Digitalisierung sowie stabile Finanzen werden die Zukunft von Hamburg ganz entscheidend prägen. Darüber wollen wir informieren und diskutieren.

Zu unserer Vortragsveranstaltung im Juni laden wir Sie herzlich ein:

„Hamburg – Stadt der Zukunft“

Was wird getan – was ist zu tun?“

Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

Montag, 12. Juni 2017, 19:30 Uhr,

Hotel „Le Royal Meridien“,

Raum Royal Palais, An der Alster 52-56

 

Donnerstag, 4. Mai

Der AGA Unternehmensverband und
das WfH Wirtschaftsforum Hamburg e.V. laden ein zur

PolitikZeit

Zeit: Donnerstag · 4. Mai 2017 · Empfang: ab 18:00 Uhr · Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Commerzbank AG · Jungfernstieg 22 · 20354 Hamburg · Eingang: Große Bleichen 3

Anmeldung erforderlich

Herausforderungen an die norddeutsche Zusammenarbeit aus Bremer Sicht –
im Gespräch mit Bürgermeister Dr. Carsten Sieling
Hafen, Finanzen, Bildung, Infrastruktur – dies sind einzelne Stichworte, die unsere Bundesländer im Norden gemeinsam beschäftigen.
Wie stark ist die „Norddeutsche Stimme“ bereits in Berlin, Brüssel und international? Wie kann sich eine erfolgreiche Zusammenarbeit der norddeutschen Bundesländer weiterentwickeln? Und welchen Beitrag können die beiden Stadtstaaten Bremen und Hamburg dazu leisten?
Zusammen mit dem Wirtschaftsforum Hamburg e.V. freuen wir uns, über diese und weitere Fragen mit dem Bremer Bürgermeister Dr. Carsten Sieling zu sprechen.
Auch Ihre konkreten Fragen werden in der von Wolfgang Prill, Staatsrat a. D. und Vorsitzender des Wirtschaftsforums, moderierten Diskussion beantwortet.

___________________________________________________________________________________________________

12.06.2017 – 19:30 Uhr

Veranstaltung mit Herrn Olaf Scholz, 1. Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Hotel Le Royal Meridien

___________________________________________________________________________________________________

18.07.2017 – 18:00 Uhr

Sommerempfang, Anglo German Club

__________________________________________________________________________________________________

19.09.2017 – 16:00 Uhr

Besichtigung Studio HH mit anschließender Diskussion

_________________________________________________________________________________________________
11.10.2017 – 09:30 Uhr

Frühstücksveranstaltung „Problem der ungleichen Vermögensverteilung in
Deutschland und deren Folgen“ mit Prof. Dr. Karl-Werner Hansmann,
emeritierter Professor für Betriebswirtschaftslehre der Universität HH
Business Club Hamburg

__________________________________________________________________________________________________
16.10.2017 – 19:00 Uhr

„Wissenschaftsstandort Hamburg“ mit Senatorin Katharina Fegebank, Behörde
für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung
Hotel Le Royal Meridien

____________________________________________________________________________________________________
20.11.2017 – 19:00 Uhr

„Bedeutung und Entwicklung der Windkraftenergie für Deutschland“ mit
Dirk Güsewell, EnBW – Leiter der Geschäftseinheit „Erzeugung
Portfolioentwicklung“
Hotel Le Royal Meridien

___________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungskalender 2018

19.03.2018 – 19:00 Uhr Arbeitstitel „Kulturpolitik für Hamburg“ mit Kultursenator Carsten Brosda
Hotel Le Royal Meridien (in Planung)
04.06.2018 – 19:00 Uhr Arbeitstitel „Finanzpolitik für Hamburg“ mit Finanzsenator Dr. Peter Tschentscher
Hotel Le Royal Meridien (in Planung)

Wir möchten darauf hinweisen, dass einige Veranstaltungen kostenpflichtig sind, wir informieren Sie gerne.

_____________________________________________________________________________________________________

Montag, 10. April 2017

Hamburg steht wirtschafts- und verkehrspolitisch vor großen Herausforderungen. Elbvertiefung, sicherere und umweltfreundliche Energieversorgung für die Industrie sowie straßenverkehrspolitische Projekte sind einige Stichworte.

Herrn Senator Frank Horch,

Präses der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

unter dem Motto

„Die wirtschafts- und verkehrspolitischen Herausforderungen

für Hamburg bis 2020“

________________________________________________________________________________________________

  • Montag, 23. Januar 2017,  Mitgliederversammlung, 18:30 Uhr  Aula Stiftung-Grone-Schule

 

  • Mittwoch, 08. Februar 2017, Frühstück „Fragen zur Metropolregion Hamburg“,

09:30 Uhr  Business Club Hamburg

  • Montag, 20. Februar 2017 Veranstaltung mit Herrn Henrik Falk, Chef der Hochbahn

19:00 Uhr Hotel Le Royal Meridien

  • Montag, 27.März 2017: Besichtigung Aurubis mit anschließender Diskussion